Siebenlehn - wir kommen wieder!

 10.11.2019
 17:00
 Siebenlehn-Obergruna, Kirche
Mit viel Freude auf der BühneNico bei der Ansage

Jeder kennt das, es ist November, der 10.11.2019, und Wochenende man spürt, dass sich eine Erkältung anbahnt und am liebsten möchte man einfach nur auf dem Sofa liegen bleiben.

Dann ist da aber noch dieser Termin auf den man sich schon mehrere Wochen freut – Konzert mit dem Gospelchor  in der Siebenlehner Kirche. Nach kurzem Streit von Engelchen und Teufelchen auf der Schulter – siegt natürlich ersteres (schon weils in heimatliche Gefilde geht) und auf geht’s mit heißem Tee und Halspastillen im Gepäck nach Siebenlehn.

Auf der ideal vorbereiteten „Bühne“ – also dem mit Podesten, Licht und Akkustiktechnik ausgestatteten Altarraum (Danke Stephan!) und mit leckerem Kaffee (und Pfefferminztee) und Kuchen im Bauch (Danke liebe fleißige Gemeindehelfer) startet nun ein wundervolles Konzert.

Wir schauen in die freudig gespannten Gesichter des Publikums, die bereits bei den ersten Tönen mitschwingen und mitsingen. Mit unserem bunten Repertoire von Gospeltraditionals (z.B. Lord Reign In Me), afrikanisch stämmige Titel (Mamalije, Amezaliwa…), andächtigeren Titeln wie "Shine Your Light" und dem mitreißenden "Oh Happy Day", bei dem unser grandioser Chorleiter Nico Müller in höchsten Tönen brilliert, sind die nächsten 90 Minuten wundervollst gefüllt. Die Zuschauer sind nicht mehr auf Ihren Sitzen zu halten und stimmen im Rhythmus klatschend (auf 2 und 4!) kräftig in viele der bekannten Titel mit ein. Es wird ein gemeinsames Musizieren in Freude und Dankbarkeit für all das Positive was Gott für uns auf dieser Erde bereithält. Nach zwei Zugaben und mit dem Segen durch die Pfarrerin Dr. Astrid Reglitz machen sich alle beseelt und erfüllt auf den Heimweg.

Engelchen hatte Recht behalten und meine Erkältung – ach, hatte ich was von Erkältung gesagt?

Siehe auch: